Sie möch­ten an die AMD wech­seln?

Mit dem Ange­bot von Bache­lor-Stu­di­en­gän­gen unter­stützt die AMD die natio­nale und inter­na­tio­nale Mobi­li­tät von Stu­die­ren­den. Stu­di­en­ort­wechs­le­rIn­nen aus glei­chen oder nach­weis­lich ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gän­gen ande­rer Hoch­schu­len kön­nen nach Maß­gabe der Prü­fungs- und Stu­di­en­ord­nung der AMD eine Zulas­sung zum Stu­dium erhal­ten. Dar­über hin­aus setzt sich die AMD für die Ver­bes­se­rung der Trans­pa­renz und Ver­gleich­bar­keit von Stu­di­en­leis­tun­gen mit der Ein­füh­rung des Euro­pean Credit Trans­fer and Accu­mu­la­tion Sys­tems (ECTS) ein.

Anrech­nung von Leis­tun­gen ande­rer Hoch­schu­len

Die Anrech­nung von Stu­di­en­zei­ten, Stu­dien- und Prü­fungs­leis­tun­gen ande­rer Hoch­schu­len ist grund­sätz­lich mög­lich. Art und Umfang der Anrech­nung wird hier­bei im Ein­zel­fall geprüft. Nähere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie beim Prü­fungs­amt oder den Deka­na­ten der Fach­be­rei­che.

Anrech­nung von Leis­tun­gen außer­halb von Hoch­schu­len (Quer­ein­stieg)

Auch Leis­tun­gen, die außer­halb von Hoch­schu­len erbracht wur­den kön­nen auf ein Stu­dium ange­rech­net wer­den. Hierzu zäh­len neben bereits abge­schlos­se­nen Berufs­aus­bil­dun­gen bei­spiels­weise auch absol­vierte Semes­ter in Aus­bil­dungs­gän­gen ande­rer Bil­dungs­trä­ger / Insti­tu­tio­nen der Mode-, Medien- und/oder Krea­tiv­bran­che. Nach einer Ein­zel­fall­prü­fung ist dadurch sowohl die Anrech­nung ein­zel­ner Leis­tun­gen als auch die Ein­stu­fung in ein höhe­res Semes­ter mög­lich. Grund­vor­aus­set­zung ist das vor­lie­gen einer Hoch­schul­zu­gangs­be­rech­ti­gung.

Nähere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie beim Bewer­ber­ma­nage­ment oder den Deka­na­ten der Fach­be­rei­che.

ECTS

In Ver­bin­dung mit der Modu­la­ri­sie­rung und der Ein­füh­rung eines stu­di­en­be­glei­ten­den Prü­fungs­sys­tems ist das ECTS ein Instru­ment, mit dem sich an unter­schied­li­chen Hoch­schu­len erbrachte Stu­di­en­leis­tun­gen mit­ein­an­der ver­glei­chen las­sen. Dabei wird das Lern­ziel und der für das Errei­chen des Lern­ziels erfor­der­li­che Arbeits­auf­wand zuein­an­der in Rela­tion gesetzt und über die Ver­gabe von Kre­dit­punk­ten (Credits) aus­ge­drückt. Ent­spre­chend dem stu­den­ti­schen Arbeits­auf­wand wer­den die ein­zel­nen Module mit Credits ver­se­hen, die für die erfolg­rei­che Absol­vie­rung des Moduls ver­an­schlagt wer­den. Ziel des ECTS ist es, den Wech­sel an aus­län­di­sche Hoch­schu­len sowie Aus­lands­stu­di­en­auf­ent­halte zu erleich­tern. Der Trans­fer der Leis­tungs­punkte kann durch den Course Cata­lo­gue der Hoch­schule, das Learning Agree­ment und das Tran­script of Records der Stu­die­ren­den als Schlüs­sel­do­ku­mente erfol­gen. Die Bewer­tung der Leis­tung der Stu­die­ren­den wird auch wei­ter­hin durch eine lokal ver­ge­bene Note anhand der deut­schen Noten­skala von 1 bis 5 doku­men­tiert. ECTS-Punkte wer­den beim Hoch­schul­wech­sel nicht auto­ma­tisch aner­kannt, sie die­nen ledig­lich der Trans­pa­renz der erbrach­ten Stu­di­en­leis­tun­gen.

KON­TAKT

HAM­BURG

MICHAELA LIETZ
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)40 – 23 78 78-15
michaela.lietz@amdnet.de

BRI­GITTE SCHARF
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)40 –23 78 78 -31
brigitte.scharf@amdnet.de

DÜS­SEL­DORF

ANDREA ECK­HOFF-ROSEN­BAUM
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)211 – 3 86 26-12
andrea.eckhoff-rosenbaum@amdnet.de

MÜN­CHEN

JANA BEU­TER
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)89 – 38 66 78-26
jana.beuter@amdnet.de

BER­LIN

MAR­TINA FRAN­ZEN
Stu­di­en­be­wer­bung
T: +49 (0)30 – 58 58 308-20
martina.franzen@amdnet.de

WEI­TERE INFOR­MA­TIO­NEN