Besuch bei der Kingston School of Art / Kingston University

Teaser_kingston1
Prof. Claudia Ebert-Hesse (li.) mit Associate Professor Elinor Renfrew, Head of Fashion Department, Kingston University (re.)

Prof. Clau­dia Ebert-Hesse, Deka­nin Fach­be­reich Design, war letzte Woche in Lon­don auf der MA Fashion Show der Kings­ton School of Art ein­ge­la­den. Die Kings­ton School of Art ist ein Fach­be­reich der renom­mier­ten Kings­ton Uni­ver­sity, einem Eras­mus-Part­ner der AMD. Die Show fand im St. Pan­cras Renais­sance Hotel statt und zeigte beein­dru­ckende Ergeb­nisse der Design Stu­die­ren­den der Kings­ton School.

Prof. Clau­dia Ebert-Hesse hatte zudem bei die­ser Reise die Gele­gen­heit, die Kings­ton Uni­ver­sity zu besu­chen und inten­si­ver ken­nen­zu­ler­nen. So konnte sie den Stu­die­ren­den der Kings­ton Uni­ver­sity die AMD und die Inhalte und Pro­jekte des neuen, eng­lisch­spra­chi­gen Stu­di­en­gangs Fashion Design (B.A.) vor­stel­len, der ent­spre­chende Eras­mus­aus­tau­sch­op­tio­nen für die Stu­die­ren­den der Kings­ton Uni­ver­sity bie­tet.