Für das inter­dis­zi­pi­na­ri­sche Pro­jekt »Buy Good Stuff«, der nach­hal­tige Fashion-Guide, galt es eine Wort-Bild-Marke zur Ver­wen­dung aller Maß­nah­men im Print und Online zu erstel­len. Im Rah­men eines Wett­be­wer­bes wurde der geeig­netste Ent­wurf gesucht, den eine Jury aus­wählte. Begüm Asci hat den Wett­be­werb gewon­nen, da ihr Logo als Rede­sign den bis­he­ri­gen Auf­tritt fort­führt und auf gra­fisch-redu­zierte Weise die Blüte als Hin­weis auf Natür­lich­keit und Umwelt ein­setzt.

Den Guide als Heft und app (https://itunes.apple.com/de/app/buy-good-stuff/id1006384793?mt=8) gibt es für Düs­sel­dorf, Köln und wei­tere Städte sind in Bear­bei­tung und Pla­nung. Das Pro­jekt bün­delt die Inhalte der Ver­an­stal­tun­gen Typo­gra­fie, Bild­ge­schichte und Digi­tale Bild­fin­dung.

Pro­jekt­lei­tung: Prof. Ralf Lobeck